Vernetzungstreffen

Einbeziehung und Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund und Wertschätzung der Vielfalt ist für die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen. Jugendarbeit leistet in diesem Bereich wertvolle Arbeit. Aktuell steht die Jugendarbeit im Bereich der Integration von Jugendlichen und insbesondere von jungen Menschen mit Fluchterfahrung vor vielen Herausforderungen.
 
Gerne möchten wir Sie jetzt schon über das geplante regionale Vernetzungstreffen "Beiträge außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit zur Integration" informieren. Die Veranstaltung wird vom OÖ LandesJugendReferat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familien und Jugend durchgeführt.

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Kurze Vorstellung der Einrichtungen und der anwesenden Vertreterinnen und Vertreter
  • Impulsreferat: "Jugend empowers Society" - 72h ohne Kompromiss & Fasten - Teilen - Helfen (Katholische Jugend OÖ und Muslimische Jugend OÖ)
  • Referat: "Best practice Beispiele in Österreich bzw. in der EU" (bOJA Bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit)
  • Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Sammlung des Status quo, Erfahrungen, Good-practice Modelle, was braucht es für gelungenes Zusammenleben? Was und wie kann die Jugendarbeit in OÖ dabei unterstützen? ...
  • Zusammenfassung

Datum: Montag, 6. November 2017, 10:00 - 13:00 Uhr,
Ort: Landesdienstleistungszentrum, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Seminarraum 4   
 

Anmeldung ist ab sofort möglich:

Zeitler Gerlinde, Tel 0732-7720-15525, jugend.bgd.post(at)ooe.gv.at

 

 

Letzte Änderung am Wed, 20.09.2017 um 11:10 Uhr