JUGEND-Freundschafts-Programm

Austria goes Japan 2018

Kommst du mit?

 

 

Wozu bist du eingeladen:
zum offiziellen JUGEND-Freundschafts-Programm der japanischen Regierung: Ein fix vorgegebenes Kultur- und Besuchsprogramm in Japan (Tokyo und außerhalb). Viel Kontakt zu japanischen Einrichtungen, japanischen Jugendlichen und ein mehrtägiger Gastfamilien-Aufenthalt. KEIN Sprachkurs!

Wann: 25. September – 10. Oktober 2018 (16 Tage) und ein Vorbereitungstag im September in Wien

Wer ist eingeladen: 9 junge ÖsterreicherInnen (18-30 Jahre*)  MIT Japan-Interesse, aber OHNE Japan-Aufenthalt, die gemeinsam mit je 6-10 Jugend-Delegierten aus Chile, der Dominikanischen Republik,  Laos, Lettland und Vietnam Japan kennen lernen wollen

Welche Kosten werden übernommen: Hin-/Rückflug, Verpflegung, Unterkunft, Transport vor Ort

Welche Kosten sind SELBST zu tragen: Hin-/Rückfahrt Flughafen Wien, private Ausgaben (Unterhaltung, Souvenirs, etc.) vor Ort

 

Delegierten-Profil:

Du
• hast bei einer Jugendorganisation oder in Jugendprojekten mitgearbeitet? Vielleicht selbst Projekte organisiert?
• spielst Musik oder Theater, kannst backen/kochen,  machst Sport oder eigene Websits oder …. ?
• engagierst dich für ein aktuelles Thema?
• kennst Österreich gut?
• kannst dir vorstellen, österreichische Alltags-Kultur zu vermitteln?
• interessierst dich für Japan? Wofür genau?
• vertraust darauf, dich auf Englisch gut verständigen zu können?

Dann bewirb dich doch!

Mit Lebenslauf, Foto und einem kurzen Essay (max. 500 Worte). Antworte auf die oben gestellten Fragen und sag uns, was man von dir lernen kann.

Unterlagen bis spätestens 3. Juni 2018 senden an:

Bundeskanzleramt, Abt. V/7
Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien
E-Mail: int.familien.jugend(at)bka.gv.at


* Geburtsdatum 2.4.1987-1.4.2000

Letzte Änderung am Fri, 20.04.2018 um 12:05 Uhr