Jugendzentren

Fotoquelle: ©S.H.exclusiv – stock.adobe.com; 4 bunt bemalte Handinnenflächen

Finanzielle Unterstützung für die Errichtung/Einrichtung und den laufenden Aufwand 

Vereine, Gemeinden und Pfarren, die Erhalter von Jugendzentren sind, können eine Förderung für die Investition und den laufenden Aufwand erhalten.
Die Anträge dafür sind bis spätestens Ende Februar des laufenden Jahres einzubringen. 

FÖRDERAUSMASS

A) Personalkosten
Grundsätzlich werden 20 % der Personalkosten gefördert bei einer maximalen Förderhöhe von 6.400 Euro.

Dazu werden aber die Öffnungszeiten in Relation zur Beschäftigung im Verhältnis 1:1,33 gestellt. Das heißt, 29 Öffnungsstunden entsprechen einer Vollzeitanstellung (38,5 Wochenstunden). Für diese gilt ein durchschnittlicher Jahresbruttolohn (incl. Nebenkosten) von 40.000 Euro als Grundlage der Berechnung. Anhand der Öffnungsstunden ergibt sich nun daraus jener Betrag, der den 20 % als anerkannter Personalkostenanteil zugrunde liegt. 

B) Betriebskosten
bis 2.000 Euro ausgewiesene BK: keine Förderung
ab 2.000 Euro ausgewiesene BK: 300 Euro

C) Programm/Veranstaltungen
Generell 15 % der ausgewiesenen Kosten bei einer maximalen Förderhöhe von 2.400 Euro.

 

SO EINFACH GEHT'S

Formular "Jugendzentren - Förderung lfd. Aufwand - Vereine" bzw. "Jugendzentren - Gemeinde" ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und eingescannt per Mail an bgd.post(at)ooe.gv.at senden.

Bitte diesem Ansuchen keine Abrechnungsunterlagen für die Vorjahresförderung beifügen. Diese Unterlagen in einem gesonderten Mail ebenfalls an bgd.post(at)ooe.gv.at senden.

Für Schaffung und Investitionen gibt es das Formular für Organisationen.

HINWEIS: 

Für die Beantragung der Förderungen bitte ausschließlich die aktuellen Anträge von unserer Homepage verwenden.
Die ausgefüllten Anträge können per Mail an das LandesJugendReferat gesendet werden (unterschreiben und einscannen). Eine zusätzliche Versendung per Post ist nicht erforderlich.

Nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Ansuchen können von uns weiterbearbeitet werden!

Letzte Änderung am Wed, 13.06.2018 um 10:42 Uhr