FERIENLAGER VON JUGENDORGANISATIONEN

©Syda Productions – stock.adobe.com; 4 Jugendliche sitzen nebeneinander

Ein Euro pro Lagertag!

Alle Organisationen, die im oö. Landesjugendbeirat vertreten sind, können sich auch heuer wieder über einen Euro pro Kind und Tag bei bis zu maximal 14-tägigen Ferienlagern in Österreich als Förderung freuen.

FERIENLAGER-FÖRDERGRUNDSÄTZE

für die Gewährung eines Landeszuschusses bei der Durchführung von Kinder- bzw. Jugendferienlagern:

  1. Anträge können von allen Ortsgruppen der oö. Jugendorganisationen gestellt werden, die im oö. Landesjugendbeirat vertreten sind.
  2. Für Ferienlager für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien, die der allgemeinen Persönlichkeitsbildung dienen.
  3. Dauer des Ferienlagers mindestens fünf Tage bis höchstens vierzehn Tage (inklusive An- und Abreisetag). Für allenfalls länger dauernde Aktionen gibt es für die 14 Tage übersteigende Dauer keine Förderung.
  4. Der Zuschuss aus Jugendförderungsmitteln des Landes OÖ beträgt in diesem Jahr pro Tag und TeilnehmerIn 1 Euro.
  5. Alter der TeilnehmerInnen zwischen 6. und vollendetem 18. Lebensjahr.
  6. Veranstaltungsort in Österreich und Wohnsitz der TeilnehmerInnen in Oberösterreich.
  7. Der unterfertigte Antrag ist rechtzeitig vor Beginn der Aktion bis spätestens 15. Juni des lfd. Jahres beim Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Bildung und Gesellschaft, JugendReferat, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, einzureichen oder per Mail an bgd.post(at)ooe.gv.at zu senden.
  8. Nach Einlangen des Antrages wird eine schriftliche Zusage per Mail über den zu erwartenden Zuschuss gegeben, soweit Landesmittel zur Verfügung stehen.
  9. Über die Gewährung des Landeszuschusses sind die Eltern der TeilnehmeInnen zu informieren, dass in das Anmeldeformular für die Veranstaltung der Hinweis "Gefördert aus Jugendförderungsmitteln des Landes" aufgenommen wird. Gleichzeitig ersuchen wir um die Schaltung des Logos des JugendReferates des Landes OÖ.
  10. Nach Durchführung des Ferienlagers ist eine TeilnehmerInnenliste bis spätestens vier Wochen nach Ende des Ferienlagers per Mail an: jugend.bgd.post(at)ooe.gv.at oder an das Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Bildung und Gesellschaft, JugendReferat, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, zu senden.
  11. Nach Prüfung der eingesandten Unterlagen wird die Anweisung des Landeszuschusses auf die auf der Förderungserklärung bekannt zu gebende Bankverbindung veranlasst.
  12. Wenn sich erweist, dass die Förderung aufgrund unrichtiger Gesuchsangaben gewährt wurde, besteht Rückzahlungspflicht.
  13. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung besteht nicht.

SO EINFACH GEHT'S

Vor Durchführung des Ferienlagers:

  • Antragsformular downloaden
  • ausfüllen und unterschreiben
  • einscannen und per Mail an bgd.post(at)ooe.gv.at senden 
  • oder per Post zustellen an das JugendReferat des Landes OÖ., Bahnhofplatz 1, 4021 Linz

ACHTUNG NEU SEIT 2017:
Die schriftliche Zusage über den zu erwartenden Zuschuss erhalten Sie von uns per Mail zugestellt. Das neue Formular für die TeilnehmerInnenliste finden Sie ebenfalls auf dieser Seite (siehe unten).

 

Nach Durchführung des Ferienlagers:

Letzte Änderung am Mon, 10.04.2017 um 09:23 Uhr