ICH BIN andersGLEICH

für RESPEKT - für GEMEINSAME REGELN - für eine FAIRE ZUKUNFT

„Ich bin andersGLEICH“ ist der Titel dieser Informationsoffensive zur Interkulturellen Kompetenz und positivem Zusammenleben.

Hauptziel ist, junge Leute davon zu überzeugen, dass es gemeinsame Spielregeln für das Zusammenleben braucht, auf deren Grundlage aber auch Unterschiede durch Herkunft, Interessen, etc. ihren Platz haben dürfen und müssen. Solche gemeinsame Spielregeln sind in einem Kodex (CodeX) zusammengefasst.

Du bist eingeladen, diesen zu unterzeichnen. Um die Zustimmung zu diesen Grundregeln öffentlich zu zeigen, erhältst du gratis ein Wristband (Armband).

Kulturelle Vielfalt mit klaren Spielregeln bringt viele Vorteile, so wie unterschiedliche Begabungen in jedem Team.

„Vorteile statt Vorurteile!“  

für RESTPEKT!

Ich respektiere unterschiedliche Kulturen und erwarte das auch für mich.

Auch wenn das Respektieren des anders Seins in Kleidung, Lebensstil oder Ansichten manchmal schwerfällt: Jede/Jeder hat ein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben, solange es nicht zu Lasten anderer geht.

Ich bemühe mich um diese meine Freiheit und die der anderen.

für GEMEINSAME REGELN!

Ich anerkenne die österreichischen Gesetze und erwarte das auch von den anderen.

Auch wenn es banal klingt: Unser Zusammenleben von Jung und Alt, unterschiedlichen Bildungsschichten oder Interessenslagen brauchen „Spielregeln", so wie beispielsweise auch beim Fußball.

Diese „Spielregeln" für ein vernünftiges Zusammenleben, als Schutz und Chance, sind die Gesetze.

für eine FAIRE ZUKUNFT!

Ich setze mich für eine gemeinsame Zukunft mit fairen Chancen ein.

Wir alle leben, trotz so mancher Probleme, in unserem Land vergleichsweise sehr gut. Dass das so bleibt und faire Chancen für Bildung, Arbeit oder gesunde Lebensverhältnisse bestehen, geht alle an.

Jeder muss sich in die eigene Zukunft „einmischen", nach dem Motto: „Meine Zukunft will ich nicht den anderen überlassen!"

über 12.000 Unterschriften

Unterschreibe auch DU den CodeX und sei Teil der großen OÖ. Jugendaktion "Ich bin andersGLEICH".

So funktioniert's:

  • CodeX lesen
  • CodeX unterschreiben

... und in den nächsten Tagen erhältst du von uns das andersGLEICH-Wristband (Armband) per Post.

Unterschriften sammeln

Einfach Sammelliste ausfüllen und an das LandesJugendReferat schicken.

CodeX unterschreiben
Letzte Änderung am Fri, 03.03.2017 um 09:03 Uhr